Bahiga

Orientalischer Tanz * Pin-up Dance * Tribal-Fusion * Junggesellinnenabschiede


 

Bahiga's Tanzfest zum 20-Jährigen Unterrichtsjubiläum, 22. November 2014 

Bereits eine halbe Stunde vor Einlass standen die Tanzbegeisterten am Eingang an, und so mussten noch vor Beginn zusätzliche Stühle besorgt werden, um allen Besuchern einen Sitzplatz zu garantieren. Bahiga aus Volkach lud im November 2014 ein, um gemeinsam mit einem Tanzfest ihr 20-jähriges Unterrichtsjubiläum zu feiern.

 

Es wurde nicht nur ein Rahmenprogramm auf der Bühne geboten, sondern in den drei Pausen konnte jeder nach Herzenslust selbst tanzen. Dies wurde neben den Orientalischen Tänzerinnen auch vom Publikum mit viel Spaß wahr genommen, was auf der vollen Tanzfläche deutlich zu sehen war. Das Programm des Abends gestaltete sich überwiegend durch Bahigas Schülerinnen mit Gruppentänzen, Duos oder Solotänzen. Aber auch einige zum Teil recht weit angereiste Tanzkolleginnen trugen ebenfalls zum großen Erfolg des Abends mit bei. So hatte Melina la Rubia die weite Anfahrt auf sich genommen, um einen klassisch orientalischen Tanz darzubieten. Melanie aus Plauen, bekannt für ihre wunderschönen Schleiertänze, präsentierte einen ihrer faszinierenden Tänze mit den Isiswings.

 

Die erste Gruppe des Abends tanzte sich mit den beginnenden Takten sofort in die Herzen der Zuschauer, denn das Publikum war begeistert, als sie sahen was die Kids im Alter von vier bis sechs Jahren in nur einem Kurs bereits gelernt hatten. Getanzt wurden im weiteren Programm klassische und moderne Orientalische Tänze, Tribal-Style und Fusion. Zum Abschluss wurde ein kompletter Tanzblock im Burlesque-Style präsentiert.  Zu sehen waren hier verschiedene Facetten dieser Tanzrichtung, wie neben dem Pin-up-Dance mit und ohne Accessoires unter anderem auch ein Vintage Pin-up mit temperamentvollen Swing- und Charleston Elementen, aber auch ein Burlesque-Fusion und  ein Pin-up-Tanztheater wurden gezeigt. Es war gerade das weibliche Publikum, das sich besonders für diesen Tanzblock begeisterte.

 

Nach einem gelungenen Abend verabschiedete Bahiga ihre Gäste mit folgenden Worten: „20 Jahre  bin ich Dozentin für Orientalischen Tanz & Körperbewusstsein. Für mich heißt das: das was war habe ich betrachtet; das was ist habe ich bewertet; das was sein wird erwarte ich voller Spannung. Bedanken möchte ich mich bei allen meinen Schülerinnen, denn ich durfte sowohl von ihren Stärken, als auch von ihren Schwächen lernen. Dieses gemeinsame Miteinanderwachsen wünsche ich mir auch für die nächsten Jahre“. 

 

Siehe auch Bahiga's Tanzfest zum 10-Jährigen Unterrichtsjubiläum, 19. Juni 2004 

 

 

nach oben

 

 

Info-Telefon: 0 93 81 - 84 73 99

 

oder zum Kontaktformular