Bahiga

Orientalischer Tanz * Pin-up Dance * Tribal-Fusion * Junggesellinnenabschiede


 

Workshop mit Ánatha aus Frankfurt
Trommelsolo „Madrid” – Arabic Flamenco mit weitem Rock

 

Der Reiz des Arabic Flamenco liegt in der Verknüpfung der kraftvollen Bewegungen des spanischen Flamenco mit den weichen, sinnlichen Bewegungen des Orientalischen Tanzes.

 

Mit stolzen Posen und wirbelndem Rock wird diese Choreografie zuerst als Solo gelehrt, anschließend gibt es auch eine Variante für Gruppenauftritte.

 

 

Dozentin: Als der Orientalische Tanz in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckte, begann Ánatha diesen im Januar 1980 in Frankfurt am Main zu erlernen. Seitdem hatte sie Unterricht bei über 50 Lehrerinnen und Lehrern aus Europa, USA, Ägypten, Tunesien, Marokko und der Türkei. Seit 1981 unterrichtet sie im In- und Ausland den Orientalischen Tanz und leitet in Frankfurt-Sachsenhausen ihr eigenes Studio.

 

Erinnerungen an einen Workshop mit Ánatha am 20. September 2014 bei Bahiga in Volkach. 
Ánatha aus Frankfurt – Tänzerin der ersten Stunde – 
Mit stolzen Posen, einem wirbelndem Rock und weichen sinnlichen Bewegungen lässt sie uns an ihrem erstklassigen Können teil haben.