Bahiga

Orientalischer Tanz * Pin-up Dance * Tribal-Fusion * Junggesellinnenabschiede


 

 

Türkische Musik - eine Übersicht auf bahiga.de

 

Musik der Türkei
 
Die Musik der Türkei, im Kreuzungspunkt der Kulturen Europas, Nordafrikas, des Nahen Ostens, des Kaukasus und Süd- und Zentralasiens gelegen, weist eine große Vielfalt auf. In allen ihren Sparten hat sie Merkmale anderer Musikkulturen übernommen und assimiliert. Andererseits haben ihre eigenen Merkmale wiederum andere Musikkulturen beeinflusst und geprägt. Das ist in der Volksmusik und in der Kunstmusik der Türkei geschehen und geschieht auch heute in den populären Musikarten.
 
Der Einfluss reicht von indischer Musik bis zur Musik des Balkans, von arabischer und persischer Musik bis zur europäischen Kunstmusik und von antiker byzantinischer Musik bis zur internationalen Rock- und Popmusik. Dennoch behielt die Musik der Türkei immer ihren eigenen Charakter. Quelle: wikipedia
Ursprüngliche Musik der Türkei
 
Die ursprüngliche Musik der Türkei besteht aus zwei großen Traditionen mit unterschiedlichen Charakterzügen. Die erste ist türkische Volksmusik (Türk Halk Müziği), charakterisiert durch die Kultur türkischsprachiger ländlicher Gemeinden in Anatolien, des Balkans und des Nahen Ostens. Obwohl türkische Volksmusik einige Spuren zentralasiatischer Turkkulturen enthält, wurde sie auch stark durch viele andere Kulturen in der Region beeinflusst. Die zweite Tradition ist türkische Kunstmusik (Türk Sanat Müziği), die durch die Kultur der osmanischen Elite charakterisiert wird, stark durch islamische Kultur sowie durch arabische und persische Musik beeinflusst wurde und Spuren indischer Musik und griechisch-römischer Geschichte der Region enthält.
 
Während der osmanischen Ära galt türkische Kunstmusik als die authentische Musik der Türkei. Volksmusik wurde teilweise aus verschiedenen Gründen unterdrückt, beispielsweise aus religiöser Intoleranz.
Türkische Popmusik
 
Die türkische Popmusik unterteilt sich in die arabisch beeinflusste Arabeske und die westlich orientierte populäre Musikrichtung. Neben der Imitation westlicher Popmusik entstanden durch Verschmelzung mit türkischer traditioneller Musik auch neue Musikrichtungen wie Anadolu Rock.
 
Der erfolgreichste türkische Popstar des 20. Jahrhunderts ist Sezen Aksu, die viele der türkischen Beiträge zum Eurovision Song Contest produzierte. Sezen ist für ihre leichte Popmusik, als auch ihre umstrittenen Stellungnahmen zu Feminismus, Serbien und den Cumartesi Anneleri berühmt. Die berühmtesten männlichen Pop-Musiker der Türkei sind Tarkan und Mustafa Sandal, die beide internationale Erfolge hatten. Weitere bedeutende Pop Künstler sind Ajda Pekkan, Gülben Ergen, Sertab Erener,Yildiz Tilbe und Kenan Doğulu.
 
 
Arabeske
 
Arabeske ist ein Bestandteil der türkischen Popmusik. Es ist größtenteils arabischen Ursprungs und stammt vom Raks Şarkı ab (besser bekannt als Bauchtanz-Musik). Arabesk wurde in den 1940er-Jahren populär durch Haydar Tatlıyay und anderen Künstlern. Das 1948 erwirkte Verbot arabischsprachiger Musik war nicht erfolgreich, da viele Türken auf ihren Geräten Radio Kairo empfingen und arabische Musik weiterhin hohe Popularität genoss. Mitte der 1960er-Jahre wurden Volksmusikelemente in die arabeske Musik bei Musikern wie Ahmet Sezgin, Abdullah Yüce und Hafiz Burhan Sesiyilmaz eingearbeitet. Orhan Gencebay und andere Künstler fügten später angloamerikanischen Rock & Roll der arabesken Musik hinzu.
 
 
Anatolischer Rock
 
Erkin Koray, Cem Karaca und Barış Manço sind die bestbekannten Interpreten des Anadolu Rocks. Sie ebneten die Bühne für politisch motivierte Künstler wie Moğollar (Murat Ses), Kurtalan Ekspres, Yeni Türkü, Bulutsuzluk Özlemi, Zen und Zülfü Livaneli.
 
Livaneli wurde durch die Erfindung der Özgün Müzik bekannt, ein gitarrenbasierendes Genre in Kombination mit sanfter Singstimme mit arabesker Musik und ländlichen Melodien. Die Texte waren im Allgemeinen nicht revolutionär, jedoch sang beispielsweise Ahmet Kaya Gedichte vom linksaktivisten Nâzım Hikmet.
 
 
Türkischer Hip Hop
 
Türkischer Hip Hop begann in Deutschland. Als eine der ersten türkischsprachigen Hip-Hop-Gruppen veröffentlichte 1992 Islamic Force aus Berlin-Kreuzberg ihre erste Maxisingle „My Melody“. 1995 brachte die türkdeutsche Gemeinschaft die Hip-Hop Gruppe Cartel hervor, die in der Türkei und in Deutschland aufgrund ihrer Texte kontrovers diskutiert wurden. Beide Gruppen nannten ihren Stil Orientalischen Hip Hop und mischten Hip Hop mit Musik des nahen Ostens. Heute sind die erfolgreichsten Rapper Sagopa Kajmer, Ceza und Fuat.
 
 
Folklore der Türkei
 
Die Folklore der Türkei ist sehr vielseitig und somit auch ihre Musik. Dennoch basiert der größte Teil der türkischen Volksmusik auf der Saz, auch Bağlama, einem Zupfinstrument aus der Familie der Langhalslauten.
 
Traditionell wird die Saz von reisenden Barden gespielt, die Aşık genannt werden. Heutzutage bilden Sazorchester, manchmal mit importierten Gitarren, Bassgitarren und Schlagzeug, die Basis für die sehr populäre Volksmusik-Form Türkü.
 
Das Zurna- und Davul-Duo ist in ländlichen Gebieten beliebt und spielt auf Hochzeiten und anderen Feiern. Weniger laut als die Zurna klingen das Doppelrohrblattinstrument Mey und die Sackpfeife Tulum. Weitere übliche Instrumente sind Elektrosaz, besonders in der Region um Ankara, Darbuka besonders in Rumeli und Kemençe in der Region am Schwarzen Meer.
 
Volksmusik begleitet üblicherweise Volkstänze, die sich regionsabhängig stark voneinander unterscheiden. Bedeutend sind unter anderem Çifte Telli in Thrakien, Zeybek in der Ägäis, Horon an der Schwarzmeerregion und Halay in Ostanatolien und Südostanatolien.
 
 
Alevitische Musik: Semah, Deyiş und Nefes
 
Etwa ein Fünftel der türkischen Bevölkerung sind Aleviten, deren bekannte Volksmusik von reisenden Barden gespielt wird, die Aşık heißen. Die Lieder der Aşıks stammen vom zentralen Nordosten der Türkei und enthalten mystische Offenbarungen, Bittgebete an alevitische Heilige und Mohammeds Schwiegersohn Ali.
 
Viele dieser Lieder werden von den Aleviten der Legende von Pir Sultan Abdal zugeschrieben. Ruhi Su belebte die Musik der Aşıks in den frühen 1970ern wieder. Einige Aşıks wie Mahsuni Şerif, Aşık Veysel und Ali İzzet verarbeiteten sozialpolitische Texte.
 
Aus dem westlichen Anatolien kommt der Bozlak, eine Art vortragende teilweise improvisierte Musik, für die besonders Neşet Ertaş berühmt ist. Um die Stadt Kars hat die Aşık-Musik eine mehr spirituelle Neigung, die auch in rituellen Schlagabtausch-Wettkämpfen vorkommt.
 
Das Alevitentum hat sich in seiner Theologie, nicht aber in seinem Verständnis des religiösen Rechtes, aus der islamischen Schia entwickelt. Es hat dazu viele Elemente aus den verschiedensten vorislamischen Religionen Mesopotamiens sowie aus dem Sufismus (islamische Mystik) in sich aufgenommen.
 
Von Religionswissenschaftlern und einer zunehmenden Zahl von Anhängern wird das synkretistische Alevitentum als eine eigenständige Konfession innerhalb des Islam aufgefasst. Die Mehrheit der Aleviten (besonders türkische) sehen sich als Teil des Islam, wohingegen eine Minderheit sich nicht dort zugehörig sieht.
 
 
Romamusik
 
Roma sind türkeiweit für ihr Musikantentum bekannt. Ihre Musik wird Fasil genannt und wird oft mit der unteren Gesellschaftsschicht in Verbindung gebracht, kann jedoch auch in besseren Etablissement angetroffen werden. Viele der populärsten Roma-Künstler stammen von Tarlabaşı und spielen Zurna und Darbuka. Der berühmteste Fasil-Musikant ist Mustafa Kandirali.
 
 
Mevlevi Musik: Ayin
 
Die Mevlevi-Derwische sind auch außerhalb der Türkei bekannt. Ihre Musik besteht aus langen und komplexen Kompositionen, die Ayın genannt werden, denen auf Gedichte vom Gründer und Dichter Dschalal ad-Din Rumi basierende Gesänge vorausgehen und folgen. International bekannte Musiker sind Necdet Yaşar and Kudsi Ergüner. 2007 werden unter der Leitung von Mehmet Cemal Yeşilçay mit dem Pera Ensemble in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ensembles zahlreiche Konzerte und Aktivitäten realisiert werden.
 
 
 
Übersicht: Musik (Türkei) - Übersicht: Kultur (Türkei)
 

 

 

Türkische Musik - eine CD-Auswahl auf bahiga.de

Turkish Pop
Various (Künstler) 
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Zehir gibi
2. Tövbeliyim
3. Tas bebek
4. Komple
5. Romeo
6. Bas harfi ben
7. Hiçkirmalisin
8. Kim dokunduysa ona git
9. Karaya vuran gemiler
10. Amazon
11. Kapis kapis
12. Korkma kalbim
13. Böyle kahpedir dünya
14. Bu mudur?
15. Dursun zaman
16. Nerdesin
17. Cennet

Turkish Groove
Putumayo Presents
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Kirmizi biber
2. Kalmadi
3. Buda
4. Pis pisla
5. Dudu(Özgür Buldum Remix)
6. Sinanay
7. Kusursuzsun(Acoustic Version)
8. Ayrilik günü
9. Oha falan oldum yani
10. Atiyosun
11. Sanima Inanma

 

Best of Turkish Pop Vol. 2 (Doppel-CD)
Various (Künstler)
Format: Audio CD / Reinhören
 
 
Disk: 1 Amazon Music Sampler
1. Acit canimi
2. Sanima inanma
3. Katmer katmer
4. Seninle cok isim var
5. Bence mutluyduk
6. Asik olma
7. Unutulmus muydum
8. Ikimiz bir fidaniz
9. Insallah
10. Kavrulduk
11. Sak suka
12. Cesaretin varmi aska
13. Simdi mosmor oldunmi
14. Haberin var mi
15. Küsemedim
16. Aramam (Rmx)
 
Disk: 2 / Amazon Music Sampler
1. Yanmisim sönmüsüm ben
2. Beni bagisla
3. Zaferlerim
4. Oje
5. Degistiriyorum
6. Sevda cicegi
7. Of of
8. Benim adim ask
9. Yagmur
10. Pardesü
11. Bir kadin cizeceksin
12. Bütün kizlar toplandik
13. Tövbekar
14. Karar verdim
15. Ceksene elini

Oriental Chill Out Lounge
Various (Künstler)
Formziat: Audio CD / Reinhören
 
1. Casablanca Café - Omar Richman
2. Tea in Tanger - Jamal al Said
3. Ain Saib - Shemar
4. Oujda Nights - Abdul Azim
 5. Sidi bel Abbès - Fakhr al Din
6. Bou Kadir - Ahir Egbal
7. Marrakech Moon - Nazim Ramzi
8. Walk from Agadir - Bahir al Bakir
9. Ain Dafia Poem - Faris Faw

Adimi Kalbine Yaz
Tarkan (Künstler) 
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Sevdanin Son Vurusu
2. Acimayacak 
3. Isim Olmaz 
4. Kayip
5. Op
6. Adimi Kalbine Yaz
7. Sen Coktan Gitmissin 
8. Usta Cirak
9. Acimayacak (Gurcell Club Mix)
10. Adimi Kalbine Yaz (Ozinga Club Mix)
11. Sevdanin Son Vurusu (Suat Atesdagli Mix)
12. Op (Gurcell Club Mix)
13. Sevdanin Son Vurusu (Kivanch K Mix)

Karma
Tarkan
Format: Audio CD
 
1. Ask
2. Ay
3. Kuzu Kuzu
4. Gitti Gideli
5. Uzak
6. Yandim
7. O'na Sor
8. Huep
9. Sen Baskasin
10. Tas
11. Her Nerdeysen
12. Verme

Arabic Groove
Putumayo Presents
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Moi et toi
2. Galbi
3. Leiley
4. Amarain
5. Intil waheeda
6. Hely Meli
7. Mani
8. Kidda
9. Mauvais sang
10. Ne me jugez pas(Volodia Remix)
11. L'histoire

Orient-Occident [Hybrid SACD]
Jordi Savall, Hespèrion XXI 
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Makam: Rast "Murass'a" usul Düyek
2. Ductia
3. A la una yo nací
4. Alba
5. Danse de l'âme
6. Istampitta: La manfredina
7. Laïli Djân
8. Istampitta: In pro
9. Danza del viento
10. Istampitta: Saltarello 1
11. Chahamezrab
12. Danza de las espadas
13. Makam: Nikriz üzsul Berebsân
14. Istampitta: Saltarello 2
15. Ya Nabat Elrichan - Magam lami
16. Rotundellus
17. Makam: Rast Semâ' ï
18. Istampitta: Lamento di Tristano
19. Molâ Mâmad Djân
20. Saltarello
21. Makam: Uzäl Sakil "Turna"

 

Beyond Istanbul-Underground Grooves of Turkey
Various (Künstler) 
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. The Night Session : La Mirage
2. Şivan Perwer : Heybénin
3. Çay Taylan : Çiftetelli
4. Nil Karaibrahimgil : Bütün Kızlar Toplandık
5. Baba Zula : Kısaltmalar
6. Orient Expressions : Ehmedo
7. Ayhan Sicimoğlu : Reggae Turca Tone
8. dZihan & Kamien : Just U and I
9. Ceza : Rapstar
10. Burhan Öçal . Emel Sayın : Çile Bülbülüm
11. Baba Çay : Mancis
12. Brooklyn Funk Essentials feat. Laço Tayfa : Ska Ka Bop
13. Burhan Öçal & Trakya All Stars : Tekirdağ
14. Göksel : Depresyondayım
15. Replikas : Ömür Sayacı
16. Taner Demiralp : Gül Yüzlülerin Şevkine Gel
 
Nur wenige Menschen haben in Deutschland in den letzten Jahren einen vergleichbaren Beitrag dazu geleistet, fest gefügte Vorstellungen und Vorurteile ins Wanken zu bringen und zu zertrümmern wie DJ Ipek. Als Star der monatlichen „Gayhane“-Nächte im Club SO36 in Berlin-Kreuzberg hat sie echte musikalische Entwicklungshilfe geleistet. Wo sonst konnte man damit rechnen, Türken und Deutsche jeglicher Couleur und sexueller Orientierung zu später Stunde zu türkischen Volkstanz-Rhythmen Arm in Arm liegen zu sehen? Wer sonst verpasste seinem Publikum so manchen produktiven Kulturschock, indem er griechische, arabische, kurdische, türkische und andere Klänge wild durcheinander mischte, und technoide Disco-Tracks mit Orient-Schlagern oder anspruchsvollen Bauchtanz-Rhythmen kombinierte? DJ Ipek hat als Zeremonienmeisterin der transkulturellen Völkerverständigung Maßstäbe gesetzt.

Caravanserai
Burhan Ocal, Istanbul Oriental Ensemble 
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Katar
2. Carsida
3. Hali dokuyan kiz
4. Bozkirda dugun
5. Gelinin oynamasi
6. Basbasa
7. Ates basinda
8. Askin sarabi
9. Ya kerim
10. Kor gibi darbuka
11. Orient ekspres

Turkish Pop Hits 2
Various (Künstler)
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Çakkidi
2. Askina da sana da
3. Seviyorum sevmiyorum
4. Bundan sonra böyle
5. Shake it in Istambul
6. Come come
7. Bitse de gitsek
8. Selkelen!
9. Delilik bu
10. Anormal
11. Vesile
12. Bitmez benim asklarim
13. Olmaz Olsun
14. Hangi Dua
15. Birakma Beni
16. Beni benle böyle
17. Yarabbi sükür

Sulukule - Rom Music of Istanbul
Kemani Cemal
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Bu Yil Bekar Kalalim
2. Mavisim
3. Kirkpinar Ciftetellisi
4. Aksaray'in Taslari
5. Gel Beriye Beriye
6. Yedinci Cocuk
7. Ne Yalan Soyleyeyim
8. Aslan Bacanak
9. Gelin Havasi
10. Karsilama

The Very Best of Amr Diab 
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Kalby Ekhtarak
2. Amarain
3. Nour el Ain
4. Awedony
5. Tamally Maak
6. Albey
7. Kalast Feek Kol Alkalam
8. Alem Alla
9. Ana
10. Men Awwal Merra (Mehtajelha)
11. We Heya Amla Aeh Delwat
12. Bahibak Aktar
13. Ana Mahma Kibirt Sugheir
14. Habibi [Remix]

The Best Oriental Album in the World...Ever!
Various (Künstler)
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Sidi mansour
2. Habibi dah (Nari Narien)
3. Toul' omry
4. Kul a'am wa anti habibati
5. Tamally ma'ak
6. Le rai c'est chic
7. Arabiyon Ana
8. Far away
9. Saharony ellil
10. Nezlen ala el boustan
11. Akhbarak eyh
12. Elama
13. W'akherta maak
14. Hayra
15. Nadmanah
16. Youm el wada'a

Best Oriental Album 2006-2007 (Import)
Various (Künstler) 
Format: Audio CD
 
1. Mas Wi Loli - Diana Haddad & Cheb Khaled
2. Sma' Ani - Samaha, Carole
3. Kolli Marra - Hosni, Tamer
4. Leik El Wawa - Haifa
5. Sheft El Ward - Hicham El Haji
6. Ha' Le' A Rahtak - Faris, Myriam
7. Hatefdal Fi Albi - Mallah, Jowanna
8. Am Tethalli - Darine Hadchiti
9. Inzal Ya Gameel - Walid Toufic
10. Ya Agi Ya Amshi - Badr, Fadi
11. Hatha Ana - Adam
12. Salam Allah Aleik - El Sherif, Ahmed
13. Emshi We Sebni - Jeny
14. Ya Oyouni El Sahrani - Baha'a
15. We Ben'es Hayati M'aak - Shereen & Baha'a Sultan
16. Foug El Nakhal (1001 Night Society Remix) - Dania
17. Zaman El Mousica - Star Academy 3
18. Twass Feyi - Yara
19. Le Teloum - Ajram, Nancy

 

 
 
Traditional Music from Turkey
Various (Künstler)
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Ata Bari
2. Cayda Cira Yaniyor
3. Toycular
4. Yinede Geldi Yaz Baslari Senle
5. Horon
6. Siksara / Horon
7. Haydi Efrem Yere Vurda Daglar
8. Serenler
9. Zeybek
10. Merdivanin Altindan.../Tintin
 
 

 

Yürüyorum Düs Bahcelerinde (Box-Set)
Sezen Aksu (Künstler)
Format: Audio CD
 
CD 1
1. Izmir Yaniyor 
2. Unutamam 
3. Kaybedenler 
4. Uslanmadım 
5. Elveda 
6. Tutunamadım 
7. Kursuni Renkler 
8. Ucurtma Bayramlari 
9. Pardon 
10. Lal 
11. Sorma 
12. Kacak 
13. Lale Devri 
14. Takvim 
15. Muhabbet Kuslari 
 
CD 2
1. Tören 
2. Kibir 
3. Yok Ki 
4. Cakkidi 
5. Anadilim Ask 
6. Bile Bile 
7. Gidemem 
8. Gelsin Hayat Bildigi Gibi 
9. Itirafci Olma 
10. Bekleyelim De Görelim 
11. Büklüm Büklüm 
12. Söz Bitti 
13. Tören 
14. Itirafci Olma DVD / "Katkisiz" Cevdet Erek

Road to Kesan:Turkish Rom & Regional Music
Selim Sesler
Format: Audio CD
 
1. Kiremit Bacalari/Nasti Usava
2. Kina Havasi/Gelin Alma Havasi
3. Bir Sari Yilan
4. Ali Pasa
5. Biber Yedim
6. Aci Meleke
7. Babo
8. Istifalka/Gelserek/Arzu Ile Kamber
9. Tulum
10. Patrona/Samiotisa
11. Hanim Ayse
12. Sari Gulum Var Benim/Mahmut Koy Karsilamasi
13. Nikriz Sirto
14. Alay Bey
15. Kampana Mori Mitro

Turkish Bellydance - Nasrah
Huseyin Turkmenler Ensemble
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Arabia
2. Rast Oyun Havasi
3. Bekar Gezelim
4. Calgici Karisi Binnaz
5. Kalardo / Sallasana Mendilini
6. Tekirdag Karsilamasi
7. Percussion Improvisation / Konyali
8. Nikris Oyun Havasi / Ya Mustafa
9. Karacabey Ciftetellisi / Nidge Baglari
10. Mastika

 

 

Turkish Bellydance (Import)
Shahrazat
Format: Audio CD

Turkish Bellydance-Desert Night Dance
Hüseyin Türkmenler (Künstler)
Format: Audio CD / Reinhören
 
1. Col geceleri dansi (Desert Night Dance)
2. Bir zamanlar bir yar vardi (Once I had a Darling ?)
3. Kasik oyun havasi (Spoon Dance)
4. Soyleyin yildizlar sevgilim nerde (All you Stars!)
5. Illede roman olsun (Must be a Gypsy)
6. Nihavent oyun havasi (Dance Music from Nihavent)
7. Seker oglan (Sugar Boy)
8. Rast Oyun Havasi (Dance Music in "Rast Makam")
9. Ates dansi (Fire Dance Music)
10. Fidayda (Folk Song and Dance from Ankara)
11. Trakya ciftetellisi (Dance from Thrace)
12. Uskudara Giderken

Infoseiten bei Bahiga.de: Türkische Volkstänze / Folkloretänze aus der Türkei 

 

 

Startseite: Projekt mit Bahiga Türkische Volkstänze / Folkloretänze aus der Türkei 

Einen ganz wunderbaren Erlebnisbericht von Ilka zum BATO Projekt Türkische Volkstänze

Türkische Filme - eine Übersicht auf bahiga.de  

Türkische Musik - eine Übersicht auf bahiga.de

 

 

Info-Telefon: 0 93 81 - 84 73 99

 

oder zum Kontaktformular